Männerwallfahrt am 28. April 2018
Männerwallfahrt 2018Maria Lankowitz und das Lipizzanergestüt Piber in der Nähe von Köflach bzw. Voitsberg (Steiermark) waren Ziel der diesjährigen Männerwallfahrt am 28. April. An die 50 Teilnehmer erlebten einen schönen Tag gemeinsam mit Pfarrer Jan Wechter und Diakon Willi Jandrisits.

 

 

Gegen 6:30 bzw. 6:45 Uhr startete bei schönem Frühsommerwetter die Busfahrt in Richtung Köflach/Voitsberg. An der Autobahnstation Kaiserwald bei Graz wurde zwecks Frühstück Halt gemacht. Danach ging die Fahrt weiter nach Maria Lankowitz, wo in der dortigen Wallfahrtskirche eine hl. Messe gefeiert wurde. Nach der Messe gab es für die Teilnehmer eine Führung, wo Interessantes und Geschichtliches rund um die Wallfahrtskirche vermittelt wurde. Kurz vor 12:00 Uhr wanderten die Wallfahrer in ein nahe gelegenes Gasthaus, wo das Mittagessen eingenommen wurde.

Gegen 14:00 Uhr brachte der Bus die Wallfahrer in das nahe gelegene Lipizzanergestüt Piber. Dort konnten viele Lipizzaner-Pferde mit ihren Fohlen bestaunt werden. Im Rahmen einer Führung durch das Gestüt erfuhren die Teilnehmer Wissenswertes über die Lipizzaner-Zucht. Nach einer kleinen Cafe- bzw. Eis-Pause ging die Fahrt zurück in den (Süd)Osten nach Fehring, wo beim schön gelegenen Buschenschank "Kuruzzenschenke" Halt gemacht wurde. Gegen 20:30 Uhr kamen die Wallfahrer nach einem schönen Tag schließlich wieder zu Hause an.

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018

Männerwallfahrt 2018